Zwergfadenfisch

Beckengröße:      Länge ab 60 cm 

Temperatur:       24-28 °C

pH-Wert:            6-8

Härte:                 10-15 °dGH

Licht:                 tagaktiv

Futter:              Flockenfutter, Futtertabletten, Lebendfutter aller Art

Der Zwergfadenfisch stammt aus Südasien und bevorzugt dichten Pflanzenbewuchs und ruhige Beifische im Aquarium. Es sollten immer genug Pflanzen an der Wasseroberfläche vorhanden sein, an denen das Schaumnest befestigt werden kann.

Das Männchen ist rot-silber gemustert, wogegen die Weibchen silber gefärbt sind.

Zur Fortpflanzung baut das Männchen ein Schaumnest aus Pflanzenteilen an der Wasseroberfläche - hier ist eine erhöhte Luftfeuchtigkeit und eine strömungsfreie Ecke an der Wasseroberfläche vorteilhaft. Nach der Eiablage verjagt das Männchen das Weibchen aus dem Nest und kümmert sich alleine um den Nachwuchs.

 

   
© Aquarienverein Seiffen e.V

Zugriffe auf die Seite

Heute13
Insgesamt45237